Enter your keyword

Brand in Schloss Hallburg

Brand in Schloss Hallburg

Brand in Schloss Hallburg

Einsatzmeldung: Unterstützung Brand, Abstützen und Beleuchtung
Datum: 2016-05-16
Zeit: 07:59
Dauer: 9 h
Einsatzort: Volkach, Schloss Hallburg
Eingesetzte Kräfte: 1/5/14 = 20
Eingesetzte Fahrzeuge: MTW, GKW I, GKW II, MAN, IKW

In den frühen Morgenstunden des Pfingstmontag kam es im Schloss Hallburg bei Volkach zu einem Brand. Das Feuer ist nach bisherigen Erkenntnissen in der Gaststätte im Erdgeschoss des Schlosses ausgebrochen. Die Ursache ist jedoch noch unklar. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Durch die Brandeinwirkungen und das Löschwasser waren die Decken teils einsturzgefährdet, was die Einsatzleitung vor Ort zu einer Nachalarmierung des THW Kitzingen veranlasste. Die 20 eingesetzten Helferinnen und Helfer des THW Kitzingen wurden mit der Aufgabe betraut, die Decke im Erdgeschoss abzustützen.

Mit Hilfe des Einsatzgerüstsystems (EGS) und mit Holz wurde die Decke gegen das Einstürzen gesichert. Erschwerend kam hinzu, dass die Arbeiten größtenteils unter schwerem Atemschutz ausgeführt werden mussten. In den Räumlichkeiten musste zudem mit einem Scheinwerfer für ausreichend Licht gesorgt werden.

Im Einsatz befanden sich die Freiwilligen Feuerwehren aus Volkach, Obervolkach, Gerolzhofen, Stammheim, Schweinfurt-Land, Astheim, Gaibach, Iphofen, Nordheim, Sommerach, Stadtschwarzach, Münsterschwarzach, Prosselsheim und Escherndorf. Das BRK war mit mehreren Rettungswagen und der SEG Verpflegung vor Ort.

Comments (2)

  1. Michel
    Mai 18, 2016

    Neben all dem Unheil, mit dem Ihr hier zu tun habt, muss ich Euch trotzdem ein Kompliment aussprechen. Wer macht denn bei solch einem Einsatz Fotos von einer solchen Qualität? Ich bin begeistert.

    • Hack Michael
      Hack Michael
      Mai 18, 2016

      Hallo, danke für das Kompliment. Auch bei solch einem Einsatz findet man immer mal ein paar Minuten um den Einsatz mit Bildern zu Dokumentieren.
      Gruß Michael

Post a Comment