Enter your keyword

THW-Kameraden bilden Paddelspalier

THW-Kameraden bilden Paddelspalier

THW-Kameraden bilden Paddelspalier

Castell, 05.09.2015
Ihren „schönsten Tag im Leben“ hatte heute unsere Helferin Amelie Dorberth, denn sie trat mit ihrem Ehemann Richard vor den Traualtar der Kirche St. Johannes in Castell.Nach der Zeremonie wurde das frisch vermählte Paar am Kirchenportal von den THW-Kollegen empfangen und durchschritt zunächst ein Spalier aus Paddeln.

Anschließend musste sich das Brautpaar den Weg ins Glück freisägen. Wie sich jedoch herausstellte, war die Aufgabe gar nicht so einfach zu bewältigen. Säge und Holz zeigten sich recht widerspenstig, doch die Braut und später auch der Bräutigam wurden von ihren Trauzeugen unterstützt, die sie ablösten und schließlich war es doch geschafft.

Danach wartete unsere stellvertretende Ortsbeauftragte Eva Carlone auf die Beiden, ließ die Sektgläser klingen und stieß mit ihnen im Namen aller Helferinnen und Helfer des Kitzinger THW auf ein glückliches Leben an.

Wir wünschen unserer Amelie und ihrem Richard viel Glück und alles Gute auf ihrem gemeinsamen Lebensweg.