Enter your keyword

Vorstand der Helfervereinigung im Amt bestätigt

Vorstand der Helfervereinigung im Amt bestätigt

Vorstand der Helfervereinigung im Amt bestätigt

Das Bild zeigt (v.l.n.r.): Samara Schwertl, Florian Raab, Stefan Müller und Jens Göttler

Kitzingen, 16.02.2016

Gemäß Vereinssatzung stand im Rahmen der ersten Versammlung der THW-Helfervereinigung Kitzingen e.V. am vergangenen Dienstag turnusmäßig die Vorstandswahl auf der Tagesordnung.

Die Geschicke der Ortsvereinigung der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerkes Kitzingen, wie der offizielle Vereinsname lautet, werden auch in den kommenden drei Jahren von dem bisherigen Vorsitzenden Florian Raab geleitet. Raab wurde von über 92% der anwesenden Wahlberechtigten Vereinsmitgliedern in seinem Amt bestätigt.

Mit Jens Göttler, der ebenfalls über 92% der Stimmen erhielt, steht ihm der bisherige stellvertretenden Vorsitzenden auch weiterhin zur Seite.

Auch Stefan Müller wurde das Vertrauen der Mitglieder am Dienstagabend erneut geschenkt und er wurde in seinem Amt als Schatzmeister bestätigt.

Lediglich bei der Funktion der Schriftführerin gab es eine Änderung. Nachdem Eva Carlone diese Tätigkeit gerne in andere Hände legen wollte und nicht mehr zur Wahl antrat, wurde Samara Schwertl zu ihrer Nachfolgerin gewählt.

Die Kassenprüfer Hans Piller und Klaus Loder werden der Helfervereinigung in diesem Amt auch weiter zur Verfügung stehen. Auf Pillers Wunsch hin, jemand jüngeres an diese Aufgabe heranzuführen, beschloss die Mitgliederversammlung, dass es bis auf weiteres drei Kassenprüfer geben wird. Die Wahl fiel hier auf Julia Gaiser, die ab sofort dem Vorstand mit auf die Finger schauen wird.

Vor die Wahl berichtete Florian Raab über die Vereinstätigkeiten und die Anschaffungen des vergangenen Jahres. Es wurden in erster Linie digitale Funkgeräte angeschafft, die dem THW übergeben wurden und so die Kommunikationsausstattung ergänzen. Der Höhepunkt im letzten Jahr war zweifelsohne das Promenadenfest im Juni auf dem Bleichwasen. Trotz des etwas durchwachsenen Wetters war es schließlich eine erfolgreiche Veranstaltung, wie Schatzmeister Stefan Müller in seinem Kassenbericht erläuterte.

No Comments

Post a Comment